Der Ring für die Eine

Advertisements

Hochzeitssendungen haben im Fernsehen Hochkonjunktur. Mal geht es um das perfekte Brautkleid, mal um die perfekte Feier, mal sind es die Sitten bestimmter Bevölkerungsgruppen, die unter die Lupe genommen werden… Während die Kamera die Schritte der Planung dokumentiert, fällt ein ganz besonderer Moment leider unter den Tisch, weil er ganz einfach vor dem Trubel stattfindet und auf den Überraschungsmoment setzt: der des Antrags.

Was uns am meisten interessiert?

Der Ring natürlich! Ob er dabei so viel kostet, wie drei Monatsgehälter, spielt dabei keine Rolle. Schön muss er sein, hochwertig verarbeitet und von tiefstem Herzen geschenkt. – So wie der Ring Solitär von Heideman. Gefertigt in Edelstahl mit einem funkelnden Swarovski Zirkonia versehen, weiß er sich den großen und kostbaren Konkurrenten durchaus zu stellen. Die wie ein kleines Krönchen gearbeitete Fassung verleiht dem Schmuckstück eine besondere Eleganz und gibt zu verstehen: “Du bist meine Prinzessin, du bist die Eine.”

 

Ring Solitär von Heideman, Edelstahl, Swarovski Zirkonia, 79 Euro. 

Advertisements
Webseite

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.