Erweiterung Flora: Der Triple Clou von Fischer!

Advertisements

Der Triple Clou von Fischer – ein dreifacher Erfolg und ein absoluter Höhepunkt des Fischer-Sortiments: In der Erweiterung der „Flora”-Kollektion vereinen sich gleich drei Highlights: Die wunderschönen, floralen Blüten- und Rankenmuster, die bereits aus der ursprünglichen „Flora”-Kollektion bekannt sind, das raffinierte und bei Männern und Frauen gleichzeitig sehr beliebte „Inside/Out”-Prinzip, was den Rosenring zum meistverkauften Trauringringmodell 2014 bei Fischer werden lies, und ein neue Form der Veredelung: Colorit® – eine hochwertige Keramikart in der Trendfarbe Perlmutt, mit zartem, glänzenden Schimmer. Das Material ist farbecht und verschleißfest – der ideale Werkstoff für eine hochwertige und individuelle Farbgestaltung bei Schmuckstücken.
Diese Kollektion ist nicht nur etwas für die Liebhaber von Vintage und Art Deco. Je nach Modell ist die Keramikeinlage deutlicher oder dezenter zu sehen. Für die Herren denen diese Spielerei zu viel ist, gibt es nach dem Prinzip „Inside/Out” Modelle, die das florale Muster unaufdringlich im Inneren der Trauringschiene verbergen. Die Damen wollen es oft eher verspielt und bezaubernd, die Herren lieber klassisch und schlicht. Die Dame kann das außen sichtbare, florale Muster tagtäglich genießen, während der Herr nach außen hin einen vermeintlich schlichten Trauring trägt. Doch auch wenn die beiden Trauringe auf den ersten Blick nicht unbedingt Ersichtliches verbindet, weiß das Brautpaar, dass diese hochwertigen Ringe zu einem beruhigenden Teil gleich sind und zusammengehören, wie sie selbst.
Die Erweiterung der „Flora”-Kollektion beinhaltet drei Trauringmodelle die je nach Modell in 585/- und 750/- Apricot- oder Weißgold realisiert und mit perfekt geschliffenen Brillanten angeboten werden. Aufgrund des Einsatzes einer hochwertigen Laseranlage ist die Verarbeitung der floralen Muster von höchster Qualität.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fischer-trauringe.de.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.