Für die anspruchsvollen Ja!-Sager

Advertisements

Unter der Antrags- und Verlobungskollektionslinie Ja! Elegance bringt Rauschmayer 5 neue Solitaire-Ringe heraus, alle mit strahlenden Brillanten gefasst. Kombiniert werden die klassischen Solitaires mit funkelnden Memoire- und Beisteckringen, die zusammen ein atemberaubendes Composing bilden.

 

Memoire und Morgengabe

Memoire-Ringe eigenen sich hervorragend als Morgengabe, das Geschenk am Morgen nach der Hochzeitsnacht an die Braut, oder aber auch als Geschenk zu jedem anderen Anlass. Es gibt unzählige Gründe zu schenken, denn Memoires sind die schönste Art zu sagen, wie wertvoll gemeinsame Momente sind. Die Ringe können jederzeit mit zusätzlichen Diamanten bestückt werden, beispielsweise jährlich zum Hochzeitstag, zur Geburt des Kindes, oder einfach zwischendurch. So erstrahlen Ihre ganz persönlichen Meilensteine, die Sie nie vergessen möchten. Ja! Elegance verbindet die romantische Idee des Verlobungsrings mit dem idealen Geschenk des Memoire-Ringes und kombiniert diese in 5 bezaubernden Sets. Eben für alle, die ein echtes Zeichen setzen möchten und Ja sagen: Ja aus überraschter Freude. Ja aus tiefer Überzeugung. Ja – mit einem Ausrufezeichen!

 

Die Rauschmayer Jahresringe 2017

Die Jahresringe spielen mit der Jahreszahl „17“: So besticht der Solitaire mit einem strahlenden 0,17ct Brillanten in 585er Weißgold als typischer Verlobungsring. Mit dem Memoire Ring in 585er Roségold und 17 Brillanten à 0,01ct kann man sich gemeinsam an besondere Glücksmomente erinnern und den Ring für jede weitere Erinnerung mit einem zusätzlichen Brillanten besetzen lassen.
Die Trauringe in 585er Weißgold in 3 mm (Damen) und 5 mm (Herren) Breite sind klassisch-elegant gestaltet und überzeugen mit ihrem zeitlosen Design als „Ringe für die Ewigkeit“.

 

Bild und Text von Roland Rauschmayer GmbH & Co. KG  75179 Pforzheim Abbildung Jahresringe 

Advertisements
Webseite

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.