Trends: Heiraten in Tracht

Advertisements

Es ist wieder Trachtenzeit!

Nur noch wenige Wochen, dann ist eine ganze Stadt die ganze Welt wieder in Oktoberfeststimmung, dann heißt es wieder o´zapft is und Menschenmassen pilgern Richtung Theresienwiese –natürlich in traditionell bayrischer Tracht.
Zu dieser Zeit werden wieder die Lederhosen und die feschen Dirndl ausgekramt und sich schick gemacht für den Münchner Ausnahmezustand.
Der Tradition nach sind Trachten aber keineswegs nur für Volksfeste gedacht, auch bei Hochzeiten sind sie gerne gesehen. So gibt es für die Braut beispielsweise wunderschöne Hochzeitsdirndl, die meistens mit sehr hellen Farben und Spitze überzeugen.Heiraten in Tracht

Romantische Frisuren und edle Accessoires

Die Haare der Braut werden dabei oft leicht gewellt oder gelockt und anschließend mit ein paar Blumen geschmückt, um den edlen Look perfekt zu machen. Gerne wird auch feiner Brautschmuck zu dem Dirndl kombiniert, der die zarte Farbgebung unterstreicht und die Braut noch mehr zum Strahlen bringt.

heiraten in Tracht

Heiraten in Tracht

Das Dirndl bietet eine wunderschöne Alternative zum traditionellen Hochzeitskleid und wird vor allem  bei standesamtlichen Trauungen getragen. Bei der breiten Auswahl an Farben, Stoffen, Mustern und Blusenkombinationen findet jede Braut mit Sicherheit das Hochzeitsdirndl, das ihrem persönlichen Geschmack und den Feierlichkeiten entspricht.

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.